Spannende Performance in Graz

Wieder einmal sehr eindrückliche Erfahrungen

Vom 01. Oktober 2022 in Solo
8ba66008-b483-4f33-973e-6d1b7ae51819

Spannende Performance am 23. September im Kultum, Zentrum für Gegenwart, Kunst und Religion in Graz.

Der pausenlos kreative, geniale Künstler und lieber Freund Manfred Erjautz lässt zu seiner hängenden Skulptur ein Lichter-und Klangmeer entstehen.

Die Musik stammt aus der Feder von Aubert Crovato, es sangen und spielten Ena Topčibašić (Sopran), Thomas Böttcher (Dirigat und Bass) sowie Walter Auer und Wolfgang Zuser an diversen Flöten - von Piccolo bis Bass.

Es war eine mehr als eindrückliche Erfahrung und ein großer Erfolg! Mit Sicherheit wird es eine Fortsetzung geben….